Auf der Göpenbrücke wird es asiatisch

Administrator am 07.06.2014

Auf der Göpenbrücke wird es asiatisch - hier wird am Samstag, 12. Juli 2014, die Kampfkunstschule Vo Dao Vietnam, Grundtechniken des Kung-Fu und andere asiatische Kampfsportarten vorführen. Der Verein ist unter dem Dachverband des ASV angesiedelt. Unter fachkundiger Anleitung wird Ralf Hildebrandt zum Mit- und Nachmachen einladen. Und damit kann jeder, der möchte, sich selbst in der Kampfkunst ausüben.    
Aber es geht in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr fernöstlich weiter, denn der Verein der Vietnamesen Mansfeld-Südharz und Umgebung e.V. zeigt viel Geschicklichkeit bei einem Stäbchenlauf. Wie das aussieht? Ganz einfach: verschiedene Gegenstände werden auf Holzstäbchen balanciert und damit nicht genug, mit diesen Stäbchen muss ein Hindernisparcour überwunden werden. Durchaus traditionell, aber auch mit einem Augenzwinkern wird mit zwei Eimern Wasser aus der Gonna geschöpft, an ein Trageholz gehangen und an der anderen Seite der Brücke wieder ausgeschüttet.

 

Zurück