Ein Zwilling kommt selten allein ...

Administrator am 03.07.2014

... aber in diesem Fall schon - Steve Pfaffenberger gab sich nicht nur zur 17. Rosariumsbegegnung sportlich, er hat auch spontan zugesagt, die Stadt Sangerhausen bei Mission Olympic zu unterstützen. Da geht es zwar auch, aber nicht nur um`s Daumendrücken. Steve wird mitmischen und dabei sein.

Steve Pfaffenberger 


Die Weltmeisterzwillinge Steve und Mike Pfaffenberger, geb. 1983, sind die erfolgreichsten Sangerhäuser Radballer. Beide trainieren beim RSV Sangerhausen und holten 2005 den Weltmeistertitel für Deutschland.
Nach dem Sieg 2005 standen zunächst die berufliche Entwicklung im Vordergrund. Beide gingen getrennte Wege. Logistisch war das für ein gemeinsames Spielen und trainieren eine Herausforderung. "Wir treffen uns zu Spielen und freuen uns, dass wir wieder einmal zusammen sind - spielen nur noch aus Spaß an der Freude.", so Steve Pfaffenberger...und das immer noch erfolgreich. Die Brüder wurden in Rasberg 2014 ungeschlagene Landesmeister.
Sie waren von 1995, 96 und 97 Deutsche Schülermeister, 1998 Vize-Europameister, 99 Deutsche Jugendmeister. 2 x Junioreneuropameister, nämlich 2000 und 2001, 2002 U23 Europameister. In den Folgejahren 3 x Deutschlandpokalsieger, 2 x Deutscher Meister, 2004 Weltcupgesamtsieger und letztendlich im Jahr 2005 Europapokalsieger und Weltmeister. 

 

Zurück